Skip to content

Aktivitäten

Standort:
Dauer:
Preis:
Termine:
Teilnehmer:
Ziele:

Feriendorf Großväter See
6 Tage
340,- €
10.10. – 16.10.2021
46 (ab 2. Schuljahr bis 13 Jahre)
spielerisches Aneigenen von Naturwissen, Aufmerksamkeit & Geduld schulen,  Neugierde & Kreativität wecken, Bewegung und Sport an der frischen Luft

Dieser Termin findet in Kooperation mit dem SV Tora Berlin statt.

PDF Flyer und Anmeldeformular

PDF organisatorische Hinweise und PDF Anfahrtbeschreibung und eine Empfehlung zum Einpacken

Eine Mitgliedschaft im Verein des SV Tora oder die Teilnahme am Fußballtraining ist keine Voraussetzung.

Draußen mit: Fin Faunus und Mo Faunus + weitere Betreuer:Innen, sowie Marcel vom SV Tora Berlin als Fußballtrainier 

  • Hast du Lust auf Bewegung und Abenteuer bei jedem Wetter?
  • Magst du frische Luft und neue Freundschaften?
  • Schlägt dein Herz für wilde Tiere oder in der Begegnung mit ihnen?
  • Möchtest du Bäume und Kräuter kennen- und bestimmen lernen?

Dann komm mit uns raus und finde neue wilde Freunde und Begegnungen!

Die Natur ist leise und laut, ganz langsam und sehr schnell, irrsinnig weit und ganz, ganz nah, grün und braun und doch ganz bunt!

Naturerlebnis- und Fußballcamp für Kinder

Reizüberflutung, Lärm, Waren im Überfluss und Konsum prägen unser Leben – und das unserer Kinder. Wir sind meist drinnen – ob in der Schule oder im Büro – und bewegen und zu wenig. Was uns fehlt sind sinnliche Erfahrungen – der Geruch eines Erdbeerbeetes, der Geschmack eines selbst gepflückten Apfels, oder das Summen der Bienen. Wenn wir als Erwachsene diesen Mangel spüren, so ist er doch umso gravierender für die Entwicklung unserer Kinder.

Durch die Kombination von sportlicher Betätigung und dem Entdecken und Aufnehmen von natürlichen Prozessen im Wald können die Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben, motorischen Defiziten entgegenwirken und gleichzeitig Ruhe und Selbsterkenntnis finden. Beide Pole (Bewegung und Ruhe) sind für eine gesunde Entwicklung unabkömmlich und fördern wichtige Eigenschaften wie Kreativität, Ausdauer und Konzentration.
Einfach draußen zu sein stärkt die Vitalität, das Immunsystem und die geistige und seelische Gesundheit.

Besonders im Wald können zusätzlich, in kurzer Zeit, unterschiedlichste Sinneserfahrungen gesammelt werden. Fühlen, Tasten, Riechen und Sehen bekommen weitere Qualitäten. Die Natur wird kennen und schätzen gelernt und ganz unbewusst mit in den Alltag gezogen.

Nebenbei wird die Gemeinschaft und das Gruppengefühl gefördert und der Teamgeist gestärkt. Hier können die Kinder sich selbst – ganz individuell und als Teil des großen Ganzen – intensiv wahrnehmen. In ihrer Begegnung mit Gleichaltrigen erweitern sie ganz von selbst Ihre Sozialkompetenzen und den eigenen Wortschatz.

Die Natur ist ein Umfeld, das der Mensch weder gemacht hat, noch wirklich kontrollieren kann. Hier gibt es keine überladene äußere Ablenkung und keine künstlichen Stimulationen.

Lassen wir unsere Kinder ihren natürlichen Bedürfnissen nachgehen und sich ganz frei entfalten.

Naturprogramm:
Wir beschäftigen uns mit den Waldbäumen. Du wirst grundlegende Unterschiede und Bestimmungsmerkmale herausfinden. Du wirst mit allen Sinnen viele Bäume auf ganz unterschiedliche Art- und Weise kennenlernen und wahrnehmen. Du wirst deinen ganz persönlichen Freundschaftsbaum finden und ganz viel über ihn und vielleicht auch über dich selbst in Erfahrung bringen.

So viele wilde Pflanzen und Kräuter. Wir schauen uns an wie vielfältig unsere wilde Pflanzenwelt im Herbst ist. Du wirst ein paar besondere Kräuter näher kennenlernen und erfahren was davon nützlich ist und du davon essen kannst. 

Zeigen sich uns wilde Tiere? Überall hört man es rufen, klopfen und rascheln. Wir gehen auf die Pirsch. Mal sehen wer da so alles zu ganz unterschiedlichen Tageszeiten aktiv und unterwegs ist. Wir hören zu, entdecken, beobachten und staunen.

Und immer bekommt ihr Gelegenheit, eure Beobachtungen und Erlebnisse mit den anderen zu teilen. Viele lustige und kreative Spiele und Übungen helfen euch, die Gemeinschaft zu genießen, neue Seiten an euch zu entdecken und ganz nebenbei ganz ganz viel über unsere schöne, wilde und schützenswerte Natur zu lernen.

Fußballprogramm:

Aufteilung in 2 Hauptgruppen (A und B)
Montag 11.10.
Gruppe A hat vormittags, B Nachmittags 2H Training

Dienstag 12.10.
Gruppe A hat vormittags 2H Training

Mittwoch 13.10.
Gruppe B hat vormittags 2H Training

Donnerstag 14.10.
Gruppe A und B zusammen vormittags Tunieraufbau,
nachmittags Endturnier und Siegerehrung

Die Teilnahme am Fußballtraining ist optional und keine Verpflichtung um am Naturcamp teilnehmen zu dürfen.

Aus organisatorischen Gründen ist es aber wichtig dies bei der Anmeldung festzulegen. Sollten zu wenige Kinder am Fußballtraining teilnehmen passen wir den Trainingsplan an.

Anfänger und Neulinge sind auch herzlich Willkommen beim Fußballtraining mitzumachen. Mädchen und Jungen trainieren gemischt zusammen.

Mitglieder der Krankenkasse BKK VBU können – unter dem Stichwort: Meine Ferien – für das Camp 129€ Bezuschussung beantragen.
Infoflyer “Meine Ferien”

Sozial / finanziell schwächer aufgestellte Familien fragen bitte beim Jungendamt unter dem Stichwort: “Kinder- und Jugenderholung” nach, mit Bezug auf:
§90 SGB VIII und §11 SGB VIII

oder auch bei Ihrem zuständigen Jobcenter unter dem Stichwort: Bildungs- und Teilhabepacket (Starke-Familien-Gesetz)

0
noch freie Plätze von 46

Anmeldung ab sofort möglich.

Sollte unser Camp coronabedingt ausfallen müssen oder sich verschieben, gibt es eine volle Kostenrückerstattung.

30% Wildniss
DISCOUNT

Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque

Play Video